Startseite
    game links
    aktuelles
    Gedichte
    die dörrva und ich =D
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    deppchen
    martin06
    - mehr Freunde



http://myblog.de/doerrte-sam

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nicht mich

vor ab möcht ich was dazu sagen, als ich das geschrieben habe, gings mir richtig dreckig, und ich bin heute anderer meinung, urteilt selbst:

Nicht mich,

nicht meine Seele,

nicht meine Stimme,

und am allerwenigsten mein Gesicht wollen sie,

sehen,

kennen,

hören,

sie wollen mich nicht, sie hassen mich,

sie verachten mich, sie wollten mich noch nie,

niemand will mich, niemand liebt mich,

jeder verachtet mich,

doch warum?

WARUM???

Was habe ich getan das sie sich nicht für mich interessieren?

Was muss ich tun damit sie mich akzeptieren wie ich bin?

Wie lange muss ich hoffen, bis mein Wunsch in Erfüllung geht?

Mein Wunsch, eine Familie zu haben die mich akzeptiert,

liebt und unterstützt?

 Wie lange muss ich noch warten, bis ich akzeptiert werde oder sterbe?

Wenn ich warte, bis ich akzeptiert werde von ihnen,

werde ich noch in 100 Jahren warten,

ich werde warten ohne Ergebnis,

doch sterben,

sterben kann ich früher,

sterben kann ich jede Sekunden,

jede Minute,

jede Stunde,

jeden Tag,

jeden Monat

doch Jahre werde ich nicht mehr warten bis zu Erlösung

Sie wird kommen,

schneller als viele denken,

sie wird kommen,

und das schon bald

Ich werde ihn dankend hinnehmen,

Tot nimm mich,

klopfe nicht an die Türen anderer, sondern nimm mich,

ich erwarte dich,

21.2.07 23:25
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dörrte (27.3.07 20:36)
*schluchtzzzz...* hmmm ja des hab ich geschrieben als es mir ziemlcih schlecht ging und war an meine familie gerichtet aber wie gesagt des war alles einmal und wird hoffentlich auch nie mehr so sein...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung